• Die neu entwickelten Wintergartentypen „Frame F1“ und „Frame F2“ werden produktionsreif.

    2012  Die neu entwickelten Wintergartentypen „Frame F1“ und „Frame F2“ werden produktionsreif. Das geschmacksmustergeschützte Design besticht durch klaren Formen und hochwertige Ästhetik.
    Die Erneuerung des Bearbeitungszentrums für Haustüren, Schiebetüren und Treppen ermöglicht die Produktion von komplexen Bauteilen mittels 3D-Technologie.

    CNC-Total  - Durch die Vernetzung unserer drei CNC-
    Bearbeitungszentren mit der Arbeitsvorbereitung werden alle Bauteile exakt so umgesetzt, wie sie geplant werden. Das gewährleistet ein Höchstmaß an Präzision und Planungssicherheit.

  • Die Feldscheune, ein Wohnhaus aus Cross Laminated Timber (CLT), wird errichtet.

    2011 – Die „Feldscheune“, ein Wohnhaus aus Cross Laminated Timber (CLT), wird errichtet.
    Durch den Neubau einer weiteren Produktionshalle entsteht noch mehr Platz für die Elementierung der Bauteile im Werk.
    Die Anschaffung einer neuartigen Plattenbearbeitungsanlage ermöglicht die präzise Fertigung von Plattenwerkstoffen aller Art.

  • 2009 Dank der Investition in ein neues CNC-Bearbeitungszentrum ist eine noch präzisere Holzbearbeitung möglich. Gerade für die Kombination der Werkstoffe Holz und Glas garantiert diese Präzision absolute Planungssicherheit.

  • Am Firmensitz in Mittenaar-Offenbach wird das Empfangs- und Ausstellungsgebäude in moderner Holzbauweise angebaut.

    2007 Am Firmensitz in Mittenaar-Offenbach wird das Empfangs- und Ausstellungsgebäude in moderner Holzbauweise angebaut.

  • Mit dem „Royal-Art-Wintergarten“ im viktorianischen Stil entsteht ein völlig neuartiger Wintergartentyp.

    2006 Als einer der ersten Holzbaubetriebe Deutschlands errichtet Russ Holzbau in Köln eine Passivhaus-Glas-Fassade in Pfosten-Riegel-Bauweise.
    Mit dem „Royal Art Wintergarten“ im viktorianischen Stil entsteht ein völlig neuartiger Wintergartentyp.

  • Tragende Pfosten-Riegel-Glasfassaden in Holz-Aluminium-Bauweise

    2005 Für die evangelische Kirche in Eschenburg entsteht die „Arche“. Eine anspruchsvolle Konstruktion, die mit dem hessischen Holzbaupreis ausgezeichnet wurde.
    Die Aufstockung eines ehemaligen Kasernengebäudes in Wetzlar schafft neue Büroräume und setzt Maßstäbe im Modernen Holzbau: Tragende Pfosten-Riegel-Glasfassaden in Holz-Aluminium-Bauweise werden bereits im Werk verglast und als vorgefertigte Elemente auf der Baustelle montiert.

  • Erstmalig entsteht ein Wintergarten über zwei Stockwerke.

    2004 – Erstmalig entsteht ein Wintergarten über zwei Stockwerke.
    Für den Bau von Wintergärten und Pfosten-Riegel-Elementen werden wartungsfreie Konstruktionen in Holz-Aluminium-Bauweise zum Standard.
    Das erste Bürogebäude in Modul-Bauweise wird errichtet. Das Bauen mit Holz und Glas wird immer mehr zum Thema und der Begriff „Moderner Holzbau“ wird geformt.

  • Aus der Firma Aartal Haustüren entsteht später die heutige „Russ Holztechnik“.

    2003 Die 1885 gegründete und in vierter Generation geführte Schreinerei und Tischlerei Steubing (Aartal Haustüren) in Mittenaar-Offenbach wird inklusive des 14.000 m² großen Betriebsgeländes und 12 qualifizierten Mitarbeitern übernommen. Die Anschaffung eines weiteren CNC-Bearbeitungszentrums ermöglicht die rationelle Fertigung von Haustüren, Schiebetüren und Treppen. Aus der Firma Aartal Haustüren entsteht später die heutige „Russ Holztechnik“.

    Gleichzeitig wird der neue Standort durch eine moderne Produktionshalle mit angeschlossenem Hochregallager erweitert und die Firma Russ Holzbau wird von Mittenaar-Ballersbach nach Mittenaar-Offenbach verlagert.

  • Durch modernste 5-Achs-Technologie erneuert

    2002 Das CNC-Bearbeitungszentrum wird durch modernste 5-Achs-Technologie erneuert.

  • Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums

    1997 Die Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums ermöglicht die rationelle und präzise Fertigung von Wintergärten und Überdachungen.

  • 1993 Zimmermeister und Betriebswirt Sven Russ übernimmt den väterlichen Holzbaubetrieb.

  • 1975 Eine neue Betriebsstätte mit größerer Produktionsfläche und Büroräumen entsteht. Schon damals wurde viel Wert auf die Ausbildung qualifizierter Mitarbeiter gelegt. Davon profitiert das Unternehmen auch heute noch. Viele Mitarbeiter, die ihre Ausbildung bei Russ Holzbau absolvierten, unterstützen das Team nach wie vor mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung.

    Neben dem Bau von Wintergärten und klassischen Holzbautätigkeiten standen von Anfang an Innovation und Eigenentwicklung im Vordergrund.

  • 1963 Der Zimmermeister Günter Russ gründet in Mittenaar-Ballersbach die Firma „Russ Holzbau“, nachdem er bei namhaften Firmen in der Schweiz und in Wiesbaden in leitender Funktion tätig war.

RUSS HOLZBAU & TECHNIK

Hier finden Sie alle Produkte aus unserem Portfolio.